Alles hat ein Ende nur die Wurst hat zwei.

Liebe Leser,

jede schöne Geschichte hat ein Happy End.
So auch unsere kleine Goudaeskapade. Nachdem wir völlig überfressen vom vielen Rezeptetesten im Krankenhaus lagen haben wir uns überlegt, dass wir das Thema auf unbestimmte Zeit ins Trockendock verfrachten.

Doch grämet euch nicht! Gouda wird weiterhin ein Thema bleiben aber die Goudawochen sind vorbei!

Stattdessen haben wir uns ein neues Thema überlegt, mit dem wir hoffentlich Eure Aufmerksamkeit und euer Interesse wecken können.

Wir werden Menschen und Ereignisse vorstellen. Menschen, die an den unterschiedlichsten Orten unglaubliches leisten. Und Ereignisse, die so unglaublich sind, dass sie in die Geschichte eingehen werden. Wir wollen Euch diese Menschen und Ereignisse näher bringen. Lasst Euch auf diese Berichte ein, es ist außergewöhnlich was manche Menschen leisten können oder was einfach so geschieht, wenn Menschen zusammen sind.
Wir schreiben diese Einträge, um diese Menschen und Ereignisse zu würdigen und sie der Welt näher zu bringen.

Man darf also gespannt sein!

bis die Tage,
erbsenzähler

Advertisements

Eine Antwort

  1. wie könnt ihr nur sowas machen! Ein Essen ohne Gouda ist wie ein Klo ohne Deckel! Beides stinkt, nach einiger Zeit!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: