Die Protestpartei

Tag zusammen,

wir präsentieren heute die neuste abgehangene Idee aus unserem Denkerstübchen.
Die Protestpartei kurz PP. Mit Besorgnis haben wir die Wahlerfolge der NPD in Sachsen und Brandenburg beobachtet und haben bemerkt, dass rechtradikale Ideen scheinbar immer salonfähiger werden (also bei uns in der Gegend).
Es ist außerdem bekannt, dass in den Regionen, in denen rechtsradikale Ideen und Parteien Erfolg haben, auf Grund von Arbeitslosigkeit und anderen Problemen das Vertrauen in die althergebrachten Parteien und den Staat an sich gesunken ist.
Aus Protest und aus Ratlosigkeit wählen die Menschen radikale Parteien, viele wohl in der Hoffnung den bürgerlichen Parteien ein Zeichen zu geben.
Wir finden unseren Staat toll, wir empfinden das Aufkommen von rechtsradikalen Gedanken, die sich in letzter Konsequenz auch gegen die Demokratie wenden, als aufziehende Bedrohung (Sie bekommen nicht soviel Zulauf wie sie gerne hätte aber immer noch mehr als gut ist).

Unsere Partei wird sich an Protestwähler und Unentschlossene wenden, um ihnen eine Stimme zu geben, die nicht radikal und gegen das System an sich ist.
Wir versprechen, dass wir jede Debatte in jedem Gremium (langfristiges Ziel ist natürlich der Bundestag) erheitern werden.
Wir versprechen uns nicht auf Parteipolitischen HICKHACK einzulassen und frei nach unserem persönlichen Dafürhalten Entscheidungen und Vorhaben zu kritisieren.
Wir sind die tollsten.
Wir machen den Protest öffentlich und verlesen in jeder Debatte die Protest e-mails, die wr bekommen insofern sie mit dem Grundgesetz in Vereinbarkeit zu bringen sind.

Leider sind wir noch keine Partei. DU hast vielleicht gemerkt, dass das hier noch alles etwas unausgegoren klingt. Wir sind mit unseren Überlegungen noch nicht ganz fertig.
Wenn DU, lieber Leser, also Gefallen an unserer Idee gefunden hast und die ober beschriebenen Grundvorstellungen hast und wenn Du den Aufbau und das Progamm der Protestpartei mitgestallten möchtest dann melde dich.

Gruß,
derErbsenzähler

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: